• Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Nenad AnticSchöne Zähne lassen Ihr Lachen noch erfolgreicher werden
  • Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Nenad AnticGanzheitliche Zahnmedizin
  • Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Nenad AnticIhr Zahnarzt in Basel für die ganze Familie
  • Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Nenad AnticIndividuelle Prophylaxe

Zahnarztpraxis Dr. Nenad Antic | Holbeinstrasse 52 | CH-4051 Basel | Tel.: +41 (0)61 283 80 20

 


schwanger
Ein Beispiel für die Präparationstechnik nach Dr. Tucker

schwanger
Technisch perfekt gearbeitetes und aktiv zementiertes Goldinlay.

Goldrestaurationen nach der Methode von Dr. Richard V. Tucker

Dr. Richard V. Tucker hat in den letzten 45 Jahren seine spezielle Präparationstechnik für Zahnrestaurationen aus Gold (Inlays, Onlays und Teilkronen) kontinuierlich weiterentwickelt. Seine besonderen Methoden zeichnen sich durch eine besonders hohe Qualität aus. Dies führt zu klinisch hervorragenden Langzeitergebnissen.

Das Hauptziel von Präparationen nach Dr. Tucker ist die maximale Erhaltung der natürlichen Zahnsubstanz zur Vermeidung einer Vollkrone. Dies erfordert eine scharfe und präzise Präparation (zeitaufwendig und exakt nur unter Lupenkontrolle möglich), einen genauen Abdruck mit einem exakten Stumpfmodell, ein sauberes Gussobjekt von entsprechend ausgebildeten Technikern und eine systematische Einsetztechnik mit einer aufwendigen Finierung der Ränder während des Zementierens.

Für den Patienten bieten Goldinlays, Goldonlays und Teilkronen aus Gold nach der Methode von Dr. Tucker viele Vorteile. Unter der Voraussetzung einer guten Pflege, einer regelmässigen Kontrolle und einer erfolgreichen Prophylaxe ist ein so zeitaufwändig und schwierig behandelter Zahn wirklich langfristig versorgt. Eine vollständige Überkronung oder gar ein Zahnverlust mit allen damit verbundenen Folgekosten (z. B. für Implantate) wird durch den guten Randschluss weitestgehend vermieden.

Mittel- bis langfristig sind hochwertige Tucker-Restaurationen deshalb preiswerter als “Billiglösungen”, die nach wenigen Jahren schon wieder erneuerungsreif sein können.